Wir ergänzen die Meetup-Gruppe Datenschutz München durch relevante Themenvorträge.

Wir heißen Sie herzlich willkommen zum Themenvortrag der TU München. Es geht um die automatisierte Erstellung von Verzeichnissen von Verarbeitungstätigkeiten mithilfe von Enterprise Architecture Management.

Die Teilnahme ist kostenlos. Bringen Sie gerne Kollegen und Freunde mit. Eine Anmeldung Ihrer Teilnahme über Meetup.com ermöglicht, dass wir die Raumgröße passend wählen können. Im Anschluss gehen wir gemeinsam in eine nahegelegene Gaststätte zum lockeren Austausch.

Das Thema wird vorgestellt von Ahmet Tanakol und Dominik Huth. Sie stellen ihre Forschungsergebnisse im Expertenkreis vor, um besonders Praxiserfahrungen in der Diskussion mit einzubeziehen.

Der Vortrag findet auf Englisch statt. Die Vortragsbeschreibung lautet:
„Creating a record of processing activities to fulfil Art. 30 of the GDPR is a highly manual process and requires a large amount of time. In the course of his Master’s thesis, Ahmet Tanakol developed an approach to support this creation.

We shortly introduce the area of Enterprise Architecture Management, a holistic way to align business and IT. We developed an approach that uses Enterprise Architecture models as the primary source of information and could help in automating steps of the RPA creation. We would like to discuss this approach in the expert group and identify automation potentials in RPA creation.“

Ahmet Tanakol is currently completing his Master’s thesis in Informatics at TU Munich and will present his approach at RPA creation. Dominik Huth (http://go.tum.de/414798) is a PhD student at TU Munich. His research focuses on privacy aspects in Information Systems.

Link zur Veranstaltung: https://www.meetup.com/de-DE/Muenchen-Datenschutz/events/259323317/